17.10.2018

Wer gewinnt „X Factor“ 2018? Das große Finale am Freitag live auf Sky 1

Sky_X Factor_Finalisten

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (4962 Zeichen)Plaintext

Wien, 17. Oktober 2018 – Seit vergangenen Freitag stehen sie fest: die besten vier Kandidaten für die große „X Factor“ Finalshow am Freitag, 19. Oktober live aus den MMC Studios in Köln. Zwei Bands und zwei Solokünstler kämpfen um den Titel und damit verbunden um einen Plattenvertrag mit Sony Music.

Mit dabei ist Sheila (28) aus Flensburg. Die gelernte Tätowiererin lebt mit ihrer Tochter und ihrem Mann sowie zwei Hunden und einem Pferd auf dem Land und genießt dort die Ruhe und Idylle.

Ebenfalls dabei ist Jan-Marten (23) aus Süderlügum bei Sylt, nahe der dänischen Grenze. Er startete bei „X Factor“ eigentlich als Duo mit seinem Freund Daniel. Doch ihn wählte die Jury raus. Seit dem schlägt sich der sympathische Musiker alleine durch und schaffte es mit der Coachinghilfe seines Mentors Sido bis ins Finale. 

Zudem stehen noch zwei Bands beim Livefinale auf der Bühne: Die fünfköpfige Band „Wait Of The World“ aus der Nähe von München kennt sich schon viele Jahre und macht seit 2013 gemeinsam Musik. Die Band fällt vor allem wegen ihrer Eigenkompositionen und der außergewöhnlichen Stimme von Sänger Ben auf. 

Die Band „EES & the Yes-Ja“ rund um den Deutsch-Namibier Eric Sell stammt aus Köln und Bonn. Ihre Musikrichtung „South-African Kwaito“ ist eine Mischung aus Afro-Pop, Reggae, Hip-Hop und House. In Afrika ist die Band schon bekannt und hat zahlreiche Preise gewonnen. 
 
Ihre Mentorin Jennifer Weist ist darauf besonders stolz: „Eigentlich wollte ich ja meine drei Bands im Finale haben. Aber zwei sind auch nicht schlecht. Ich freue mich und hoffe, dass eine Band jetzt auch den Titel holt.“ 
 
Am Freitag, 19. Oktober um 20:15 Uhr treten die vier Finalisten ein letztes Mal gegeneinander an. Sky Zuschauer in Österreich können per SMS, Zuschauer in Deutschland per Telefon und SMS mitentscheiden, wer „X Factor“ 2018 und damit auch den exklusiven Plattenvertrag mit Sony Music gewinnt. 
 
Alle vier Singles der Finalisten sind zum Sendungsstart ab 20:15 Uhr bei Spotify, Rhapsody/Napster und YouTube Commercial als Download und Stream verfügbar.
 
Zu sehen ist die große Finalshow linear auf dem Entertainmentsender Sky 1 und On Demand sowie auf dem Streamingdienst Sky Ticket live über PC/Mac, iOS, Android, Xbox und Chromecast. Auf allen anderen Ticket-Devices kann die Show am Samstag, 20 Oktober ab 16 Uhr auf Abruf gestreamt werden.
 
Über „X Factor“
Bei „X Factor“ treten die talentiertesten Musiker Deutschlands in vier Kategorien gegeneinander an und versuchen die prominente Jury und das Publikum von sich zu überzeugen. Dabei erhalten nicht nur weibliche und männliche Solokünstler jeder Altersgruppe, sondern auch Duette und Bands die Chance auf eine musikalische Karriere. Die Kandidaten müssen das gewisse Etwas haben – den X Factor. Auch die Jury stellt sich einer besonderen Herausforderung: Die Juroren, allesamt erfahrene Profis aus dem Musikgeschäft, werden im Verlauf der Show zu Mentoren der Kandidaten und kämpfen für ihre Favoriten. Damit treten auch die Jurymitglieder untereinander in einen Wettbewerb. Die Musikprofis verhelfen mit ihrem Know-how den Kandidaten zum perfekten Auftritt, treffen mit ihnen künstlerische Entscheidungen und kämpfen darum, dass ihr Act die Show im großen Finale gewinnt.
 
„X Factor“ ist eine der erfolgreichsten Musik-Castingshows der Welt und lief bereits in 52 Ländern weltweit. Darunter England, Australien, Belgien, Russland, Niederlande, Spanien, Italien, Frankreich, USA, Japan und Brasilien. Entwickelt wurde die Show 2004 von Simon Cowell, aus dessen Feder auch das erfolgreiche FremantleMedia-Format „Got Talent“ stammt. „X Factor“ hat wie kein anderes Musik-Format Weltstars wie Leona Lewis, Alexandra Burke, Olly Murs, James Arthur und One Direction hervorgebracht. In Deutschland wird das Format von UFA Show & Factual produziert.
 
Über Sky 1
Der Entertainmentsender Sky 1 zeigt in Deutschland und Österreich eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und hochkarätigen Serien. Das Programm besteht sowohl aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus großartigen internationalen Serienproduktionen. Über Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich. Die Sendungen sind zudem über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Über Sky Österreich
Sky gehört in Österreich mit rund 400.000 Kunden und einem Jahresumsatz von über 170 Millionen Euro (Stand: Juni 2018) zu den erfolgreichsten privaten Fernseh-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Österreich mit Sitz in Wien ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 543 x 2 365

Kontakt

Dominik Lehner
Senior Manager Program Communications

Tel.: +43 (1) 88021 3142
E-Mail senden
Twitter

Sky_X Factor_Finalisten (. jpg )

Maße Größe
Original 3543 x 2365 2,1 MB
Medium 1200 x 801 156,4 KB
Small 600 x 400 77,1 KB
Custom x