14.04.2018

Heiko Vogel: „Ich bin zu 99 Prozent zufrieden“

Pressetext (4299 Zeichen)Plaintext

  • Gerald Baumgartner: „Wir haben bis zur 38. Minute unseren Matchplan gut durchgebracht“
  • Deni Alar: „Jeder freut sich auf Mittwoch“
  • Markus Kuster: „Wir haben gut angefangen und blöde Tore bekommen“
  • Andreas Herzog: „Eine fantastische Saison von Sturm“

Wien, 14. April 2018 – Zum Auftakt der 30. Runde der tipico Bundesliga gewinnt Sturm gegen Mattersburg mit 3:0. Die Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD.
 
SK Puntigamer Sturm Graz – SV Mattersburg, 3:0 (2:0)
Schiedsrichter: Julian Weinberger
 
Heiko Vogel (Trainer SK Sturm):

…nach dem Spiel: „Wenn die Fans singen und die Mannschaft feiert, bedeutet es, dass wir gewonnen haben. Ein rundum perfekter Nachmittag. Ich bin zu 99 Prozent zufrieden. Mir hat alles gefallen heute. Den Moment genießen und dann sofort umschalten für Mittwoch. Die Mannschaft war heute der Mann des Spiels. Ich kann nur alle loben, alle Spieler haben nach vorne und hinten gearbeitet. Dadurch haben wir drei Tore gemacht und keines bekommen. Eze und Alar tun sich gut, es profitieren momentan alle voneinander. Schön als Trainer, wenn man so eine Auswahl hat. Wir haben heute da weiter gemacht, wo wir gegen Austria aufgehört haben, waren heute eine Spur dominanter. Siege geben Selbstbewusstsein. Träumen kann man immer, aber Red Bull bleibt so fokussiert, das wird schwer.“
 
Gerald Baumgartner (Trainer SV Mattersburg):

…nach dem Spiel: „Wir haben eigentlich bis zur 38. Minute unseren Matchplan gut durchgebracht, sind viel gelaufen, haben gut verteidigt und die Mitte zugemacht. Durch zwei individuelle Fehler haben wir es Sturm leicht gemacht Tore zu schießen. In der Halbzeit haben wir uns den Anschlusstreffer vorgenommen und mit dem 3:0 ist es dann schwer zurückzukommen. Sturm hat einen Kader mit hoher Qualität, wenn du solche Wechselspieler bringen kannst. Salzburg ist nochmal eine Stufe höher einzuschätzen als Sturm Graz. Wir werden alles reinhauen am Mittwoch.“
 
Deni Alar (Doppeltorschütze SK Sturm):

…nach dem Spiel: „Ein sehr guter Nachmitttag von uns, wir haben sehr gut gespielt. Den Ball laufen gelassen, was wir gegen die Austria vermissen haben lassen. Ich bin froh, dass ich wieder getroffen habe. Eze ist unglaublich, einfach verrückt, ein sehr wichtiger Spieler für uns. Ich hoffe, dass ich weiter treffe und dann wird man sehen was herauskommt (im Kampf um den Torschützenkönig, Anm.). Jeder freut sich auf Mittwoch, es wird ein besonderes Spiel mit einer unglaublichen Stimmung im Stadion werden. Wir wollen unbedingt ins Finale.“
 
Markus Kuster (Tormann SV Mattersburg):

…nach dem Spiel: „Schade, wir haben gut angefangen und blöde Tore bekommen. Sturm hat Qualität und nach der Halbzeit war es schwer mit dem 0:2-Rückstand. Hinten haben wir uns nicht ganz gut angestellt, solche Fehler musst du bei Sturm abstellen. Eze hat ihn wahrscheinlich ganz gut getroffen, wenn ich besser reagiere, kann ich ihn vielleicht parieren. Wir müssen heute so schnell wie möglich abhaken und können die Saison mit einem Sieg im Cup-Halbfinale noch gut bestreiten.“
 
Andreas Herzog (Sky Experte):

…über das Spiel: „Ein starkes Spiel und ein absolut verdienter Sieg von Sturm. Nur kurz nach der Pause war es gefährlich, wenn das 1:2 gefallen wäre. Nach dem 3:0 hat man gewusst, da geht nichts mehr, dann hat der eine oder andere Spieler zu sehr an die Cup-Halbfinalspiele gedacht. Mit einem Punkteschnitt von zwei kannst du Meister werden, aber Salzburg ist heuer so stark. Eine fantastische Saison von Sturm. Ein sehr guter Sturm-Kader, der am Anfang der Saison zusammengestellt worden ist. Heute hat man im Hinblick auf das Spiel im Cup gegen Rapid richtig Selbstvertrauen getankt.“
 
Toni Pfeffer (Sky Experte):

…nach dem Spiel: „Salzburg hat noch immer die besten Chancen auf den Meistertitel. Eze hat das Tor Weltklasse gemacht.“
 
Über Sky Österreich:
Sky ist in Österreich mit rund 400.000 Kunden und einem Jahresumsatz von über 170 Millionen Euro (Stand: Juni 2017) eines der führenden privaten Fernseh-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Österreich mit Sitz in Wien ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen.
 

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x