Mitteilungsübersicht
  • Richard Poiger: "Wir sind natürlich sehr zufrieden"
  • Milos Sporar: "Wir haben viel zu tun"
  • Michael Fuchs: "Wir sind weit hinter den Erwartungen"
  • Werder-Trainer Kohfeldt zufrieden: „Haben getan, was erforderlich war“
  • Maximilian Eggestein erzielt ersten Doppelpack: „Freue mich, dass ich der Mannschaft helfen konnte“
  • Schalke-Trainer Tedesco versteht Pfiffe der Fans: „Sechs Niederlagen tun weh“
  • Sky Experte Lothar Matthäus adelt Bremen: „Macht Spaß, ihnen zuzuschauen“
  • Kimmich lobt Bayern-Bosse: „War ein super Zeichen, dass der Verein sich so vor die Spieler stellt “
  • Weinzierl nach misslungenem Einstand enttäuscht: „Agieren zweimal zu behäbig“
  • Luthe kritisiert Videobeweis: „Das war schon fragwürdig“
  • Reus mahnt nach klarem Sieg: „Haben noch einiges zu verbessern“
  • Oliver Glasner: „Meine Mannschaft hätte sich, so wie sie heute aufgetreten ist, sicher einen Sieg verdient.“
  • Kristijan Dobras: „Ich persönlich finde, dass der LASK die Saison zurzeit den stärksten Fußball spielt und wir haben es heute auch gesehen, dass sie phasenweise richtig gut gespielt haben.“
  • Alfred Tatar: „Beim LASK einen Punkt zu holen nachdem man jetzt zwei Spiele gewonnen hat ist schon ein Aufwärtstrend.“
  • Walter Kogler: „Wie es dann in so einer Phase ist, wo es nicht hundertprozentig läuft, bekommt man dann ein relativ unglückliches Tor.“
  • Marco Rose: „Uns war, glaube ich, allen klar, dass irgendwann der Moment kommt, wo wir dann auch einmal Punkte liegen lassen.“
  • Christoph Freund über Wechselgerüchte um Rose: „Marco ist unser Trainer.“
  • Alfred Tatar: „Man hat ein Innsbruck gesehen, dass sich im Vergleich zu Saisonbeginn stark verbessert hat, in jeder Hinsicht.“
  • Markus Schopp: „Ich bin auch der Meinung, dass wir auch in dieser Höhe verdient gewonnen haben.“
  • Florian Sittsam: „Eine unglaubliche Partie von uns.“
  • Dietmar Kühbauer: „Mit diesem Spiel kann man einfach nicht zufrieden sein, weil das wirklich einfach nicht das war, was eine Rapid Mannschaft spielen sollte.“
  • Richard Strebinger: „Die haben es uns eigentlich vorgemacht wie man hier spielen kann.“
  • Walter Kogler über Hartberg: „Dem Trainer ist es gelungen eine gute Einheit zu formen.“
  • BVB-Sportdirektor Zorc zuversichtlich für Alcacer-Verbleib: „Er fühlt sich bei uns wohl“
  • Bayern-Trainer Kovac kann mit Druck umgehen: „Das ist Teil des Berufs“
  • Neu-Stuttgarter Weinzierl: „Müssen einen Weg finden, unten heraus zu kommen“
  • Sky Experte Calmund zur Bayern-PK: „Sie werden damit keinen Medienpreis gewinnen“
  • Band mit Wurzeln aus Namibia, Köln und Bonn gewinnt in großer Liveshow den „X Factor“ Titel
  • Siegertitel „Try, try, try“ ab sofort als Download und Stream erhältlich
  • Bildmaterial des Gewinners und aus der Show unter: https://we.tl/t-bZthqnELCP

  • Lars Haugen: „Wir spielen nicht das Hockey das wir spielen wollen.“
  • Doug Mason über den Willen seiner Mannschaft: „Man muss diese Einstellung haben, sonst kann man Ping Pong spielen.“
  • Robin Weihager: „Ich denke wir haben vierzig Minuten gebraucht um ins Spiel zu kommen.“
  • Bernd Brückler über das Spiel: „Ich glaube es war nicht prickelnd.“
  • Die Original Sky Konferenz Dortmund am Samstagnachmittag mit VfB Stuttgart – Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg – FC Bayern München
  • Das „Krombacher Topspiel der Woche“ FC Schalke 04 – SV Werder Bremen im Anschluss live und exklusiv
  • Der „Super Sonntag“ ab 14.30 Uhr live, mit Hertha BSC – SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach – 1. FSV Mainz
  • „Bundesliga kompakt“ am Freitag um 22.30 Uhr mit den ausführlichen Highlights von Eintracht Frankfurt – Fortuna Düsseldorf
  • Mit dem Streamingdienst Sky Ticket monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein
Weitere Mitteilungen laden

Herzlich willkommen

im Mediencenter von Sky Österreich. Hier finden Sie aktuelle Medienmitteilungen, Unternehmens- und Veranstaltungsinformationen sowie Bildmaterial.


Top Mitteilung

Sky Österreich präsentiert mit dem ORF, A1, oe24.TV und LAOLA1 eine breite Free TV-Allianz für die Tipico Bundesliga ab 2018/19
  • Ab der Saison 2018/19 bis 2021/22 überträgt Sky live und exklusiv die Spiele der neuen 12er Liga
  • Die drei Spiele im Europa League Play-off werden zu Saisonende frei empfangbar auf skysportaustria.at zu sehen sein
  • A1 wird vier Spiele pro Saison live und frei empfangbar zeigen
  • Sky vergibt die TV-Highlights jeweils an den ORF und oe24.TV
  • LAOLA1 erwirbt die Rechte für Online-Highlights
  • Christine Scheil: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit reichweitenstarken, hochkarätigen Partnern, um die neue 12er Liga sowohl unseren Kunden als auch allen Fußballbegeisterten in Österreich spannend und hochwertig zu präsentieren.“

Das neue Sky: Das beste Entertainment-Erlebnis aller Zeiten
      
  • Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky startet im Mai und ist aus den Wünschen der Kunden gemacht
  • Neues Sky Q bietet ein völlig neuartiges, personalisiertes und integriertes Fernseherlebnis: Ultra HD, Restart-Funktion, Autoplay und viele weitere innovative Features – zeitgleich auf bis zu fünf Geräten
  • Automatisches Sky Q Update für Sky+Pro Kunden ohne zusätzliche Kosten; Sky Q ist auch für alle neuen Kunden inkludiert
  • Sky Go, Sky Kids App und Sky+ Home wurden bereits komplett runderneuert
  • Das neue Sky Ticket macht ab Mai sofortiges streamen so einfach wie nie zuvor – überall nutzbar und monatlich kündbar
  • Das marktführende Sky Programmportfolio umfasst u.a. exklusive Sky Original Productions wie „Acht Tage“, „Das Boot“ und „Der Pass“, die weltweit erfolgreiche Entertainmentmusikshow „X Factor” sowie die exklusiven Live-Übertragungen der UEFA Champions League und der Österreichischen und Deutschen Fußball Bundesliga

Golden Globe® Awards 2018: Diese nominierten Serien gibt’s bei Sky
      
  • Nominierungen für „The Young Pope“, „The Deuce“, „Game of Thrones“
  • Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Shailene Wodley und Alexander Skarsgård als beste Darsteller in „Big Little Lies“ nominiert
  • Live-Übertragung der Golden Globe® Awards in der Nacht vom 7. auf den 8. Jänner exklusiv auf TNT Serie HD bei Sky