Mitteilungsübersicht
  • Sky Go wird noch besser: Ab sofort viele zusätzliche lineare TV-Sender jederzeit und in der ganzen EU empfangbar
  • Das Angebot wird bis Ende Juni auf über 100 Sender ausgeweitet
  • Jetzt im Sky Go Portfolio: alle Sky Sender inklusive Sky Cinema HD, Sky Atlantic HD, Sky Sport, Sky Sport Bundesliga, zahlreiche Partnersender und öffentlich-rechtliche Sender
  • Über 40 Sender im Livestream in bester HD-Qualität
  • Weiterhin können jederzeit von unterwegs Aufnahmen für den Sky+ und Sky Q Receiver programmiert werden
  • „Quatsch Comedy Club“ exklusiv auf Sky im Herbst mit einer neuen Staffel 
  • In jeder Show verschiedene hochkarätige Moderatoren und die besten Comedians Deutschlands
  • Die von Sky in Auftrag gegebene Jubiläumsstaffel erhält den Bayerischen Fernsehpreis 2018
  • Seifedin Chabbi: „In Topligen lacht man darüber.“
  • Thomas Gebauer: „Dann sind wir selbst schuld, wir sind in gewissen Situationen einfach doof.“
  • Mario Handl: „Dass wir fünf Tore machen und keines bekommen ist ja nicht selbstverständlich bei uns gewesen die ganze Saison.“
  • Walter Niedermayr: „Das ist eine leblose, charakterlose Mannschaft.“
  • David Wimleitner: „Das muss ich ganz offen sagen, wenn man die zwei Mannschaften heute gesehen hat, die Mannschaft mit Charakter hat gewonnen und die ohne hat verloren.“
  • Alfred Tatar über Blau Weiß Linz: „Bei aller Liebe, das ist eine Frechheit.“
  • Christian Ilzer: „Sowas braucht der österreichische Fußball.“
  • Manfred Gollner: „Also diese Saison kann man eigentlich gar nicht mehr toppen.“
  • Louis Schaub: „Wir haben das Minimalziel erreicht.“
  • Goran Djuricin: „Ich würde den Sieg gerne Giorgi Kvilitaia widmen.“
  • Stefan Schwab über den Abgang von Steffen Hofmann und Louis Schaub: „Sie hinterlassen riesige Fußstapfen.“
  • Fredy Bickel über die kommende Saison: „Einen Umbruch wird es geben, ganz klar.“
  • Pavao Pervan über die Saison: „Es sind Erfahrungsprozesse, die man machen muss.“
  • Michael Konsel über die Saisonleistung von LASK: „Dass am Ende die Luft draußen ist, ist verständlich.“
  • Oliver Glasner: „Wir werden in den nächsten ein bis zwei Wochen Neuverpflichtungen vorstellen.“
  • Heiko Vogel: „Mit Gratzei geht eine tolle Karriere zu Ende.“
  • James Jeggo über einen möglichen Vereinswechsel: „Im Fußball kannst du niemals nie sagen.“
  • Günter Kreissl über James Jeggo: „Er hat zu mir gemeint, in Österreich gäbe es für ihn nur Sturm.“
  • Heribert Weber über die kommende Saison für SK Puntigamer Sturm Graz: „Ich glaube, dass viele der Spieler bleiben.“
  • Heribert Weber: „Die Spieler der Austria hinterlassen für mich den Eindruck, als würden sie sich gegenseitig überhaupt nicht kennen.“
  • Thomas Letsch: „Wir verlieren die entscheidenden Zweikämpfe und dann rappelt es.“
  • Andreas Blumauer (General Manager SKN St. Pölten): „Wenn wir nächste Saison in der höchsten Liga sein werden, wird Didi Kühbauer unser Trainer bleiben.“
  • Xaver Schlager: „Feiern tue ich gerne, ich komme aus Österreich – da lernt man das g’scheit.“
  • Stefan Lainer über die kommende Saison: „Wenn die Champions League winkt, ist das bestimmt reizvoll für jeden.“
  • Alexander Walke über seine Auszeichnung als bester Tormann der Bundesliga: „Es macht mich extrem stolz.“
  • Michael Konsel über einen möglichen Verbleib von Marco Rose als Trainer bei FC Red Bull Salzburg: „Mein Gefühl sagt mir, dass er auf „Bleiben“ ist.“
  • Münchner Müller verärgert: „Das ist ein Abklatsch der verlorenen Spiele“
  • Eintracht-Präsident Fischer emotional: „Ich kann niemals an einem Herzinfarkt sterben, das war heute das Maximum“
  • Bayern steht Siegern nach Niederlage nicht Spalier - Matthäus: „Kein respektvolles Zeichen“
  • Boateng vermeidet Bekenntnis zu Bayern: „Das Ausland ist immer interessant“
  • Tilo Klette: "Wir wollen noch mehr erreichen"
  • Zoran Kostic: "Wir haben großes Herz gezeigt, aber es fehlt die Kraft"
  • Stefan Höllerl: "Nächstes Jahr werden wir ganz oben angreifen"
Weitere Mitteilungen laden

Herzlich willkommen

im Mediencenter von Sky Österreich. Hier finden Sie aktuelle Medienmitteilungen, Unternehmens- und Veranstaltungsinformationen sowie Bildmaterial.


Top Mitteilung

Das neue Sky: Das beste Entertainment-Erlebnis aller Zeiten
      
  • Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky startet im Mai und ist aus den Wünschen der Kunden gemacht
  • Neues Sky Q bietet ein völlig neuartiges, personalisiertes und integriertes Fernseherlebnis: Ultra HD, Restart-Funktion, Autoplay und viele weitere innovative Features – zeitgleich auf bis zu fünf Geräten
  • Automatisches Sky Q Update für Sky+Pro Kunden ohne zusätzliche Kosten; Sky Q ist auch für alle neuen Kunden inkludiert
  • Sky Go, Sky Kids App und Sky+ Home wurden bereits komplett runderneuert
  • Das neue Sky Ticket macht ab Mai sofortiges streamen so einfach wie nie zuvor – überall nutzbar und monatlich kündbar
  • Das marktführende Sky Programmportfolio umfasst u.a. exklusive Sky Original Productions wie „Acht Tage“, „Das Boot“ und „Der Pass“, die weltweit erfolgreiche Entertainmentmusikshow „X Factor” sowie die exklusiven Live-Übertragungen der UEFA Champions League und der Österreichischen und Deutschen Fußball Bundesliga

Golden Globe® Awards 2018: Diese nominierten Serien gibt’s bei Sky
      
  • Nominierungen für „The Young Pope“, „The Deuce“, „Game of Thrones“
  • Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Shailene Wodley und Alexander Skarsgård als beste Darsteller in „Big Little Lies“ nominiert
  • Live-Übertragung der Golden Globe® Awards in der Nacht vom 7. auf den 8. Jänner exklusiv auf TNT Serie HD bei Sky

Sky Österreich sichert sich ab 2018/19 für vier Jahre die Exklusivrechte an der Österreichischen Fußball Bundesliga
  • Ab der Saison 2018/19 bis 2021/22 überträgt Sky live und exklusiv über alle Verbreitungswege
  • Die Vereinbarung beinhaltet alle 195 Partien der nach der Liga-Reform auf zwölf Vereine aufgestockten höchsten Spielklasse
  • Sky sichert sich gleichzeitig die Rechte an der Produktion des TV-Signals
  • Christine Scheil: „Die neue Vereinbarung festigt die Position von Sky als unumstrittener Fußballsender Nummer 1 in Österreich.“